Größe der Termine auf dem Desktophintergrund

Falls Ihnen die Termindarstellung in Kalenderchen 6 auf dem Desktophintergrund im Vergleich zu Kalenderchen 5 zu klein ist, hilft evtl. dieser Artikel.

Bislang (Version 5) war es so, dass, wenn eine Vorlage mit zu kleiner Auflösung genommen wurde, die Darstellung unscharf wurde, da das kleine Bild nach dem Zeichnen der Termine wieder auf den gesamten Desktop gestreckt wurde. Kalenderchen gleicht die Größe daher jetzt beim Wählen der Bildvorlage automatisch der Desktopauflösung an. Damit ist sichergestellt, dass die Darstellung immer so groß wie im Kalenderchen selbst ist und immer scharf ist.

Wenn man im Hintergrund dennoch eine größere Darstellung möchte (selbst mit ggf. etwas verschwommener Schrift), kann man aber Kalenderchen austricksen, in dem man die Datei hg.bmp im Datenverzeichnis ändert.

Beispiel: Sie haben einen Bildschirm mit FullHD Auflösung (1920×1080) und wählen im Kalenderchen ein zu kleines Bild (z.B. 1024×768) oder ein zu großes Bild (von der Digitalkamera z.B. 4000×3000). Kalenderchen vergrößert/verkleinert das Bild dann auf 1920×1080 und speichert es als hg.bmp ab. Dieses Bild ist dann die Vorlage für die Darstellung und nach dem Zeichnen der Termine erscheint alles schön scharf auf dem Hintergrund. Wenn diese Datei hg.bmp jedoch nachträglich in der Auflösung geändert wird, erscheinen die Termine entsprechend größer/kleine und ggf. etwas verschwommener.

Wenn man also beispielsweise eine doppelt so große Darstellung möchte geht man so vor:

  1. Im Kalenderchen die gewünschte Vorlage auswählen (Einstellungen | Als Desktophintergrund | Vorlage ändern)
  2. das Datenverzeichnis öffnen (im Kalenderchen F6 drücken)
  3. im sich öffnenden Explorer-Fenster die Bild-Datei hg.bmp suchen (heißt evtl. auch nur hg)
  4. Rechtsklick -> öffnen mit... -> Paint.
  5. in Paint dann das Bild verkleinern (Größe ändern | horizontal und vertikal jeweils auf 50%) und Paint wieder beenden (Bild speichern)
  6. jetzt im Kalenderchen auf Einstellungen | Als Desktophintergrund | Vorschau klicken und dann sollte die Darstellung exakt doppelt so groß erscheinen. Die Optionen der Kalenderdarstellung im rechten Teil müssen dann ggf. wieder angepasst werden, damit die Termine dort erscheinen wo sie sollen.

← Älter Neuer →